REGIE: MAX SIEBER

    Max Sieber inszenierte und produzierte zirka 300 Samstagabend-Shows und etwa 800 weitere Unterhaltungssendungen, Hallenshows, Theaterproduktionen und Konzertaufzeichnungen für 11 verschiedene Veranstalter und Fernsehstationen in der Schweiz, in Deutschland, Frankreich, England und Russland.

Für das Schweizer Fernsehen produzierte er die Reihen TELEBOY, ISCHTIGE BITTE, SUPERTREFFER und 103 Folgen BENISSIMO.

Er war Regisseur bei vielen Samstagabendsendungen von ARD, ZDF, RTL, Bayerischer Rundfunk und Süddeutscher Rundfunk. Beispielsweise inszenierte er 75 Folgen von VERSTEHEN SIE SPASS? mit Kurt Felix. Ebenso führte er Regie in der Show HOLIDAY ON ICE für BBC London.
Für Gosteleradio Moskau produzierte er die GALA FOR ARMENIA mit Jose Carreras.

In den 80er Jahren war Max Sieber Regisseur in zahlreichen Eurovisionssendungen wie STARS IN DER MANEGE oder SPIEL OHNE GRENZEN und in den Filmen HOTEL und DIE GRAFEN mit Rolf Knie und Gaston Häni.

Max Sieber inszenierte ebenso Theater und Musicals wie KEEP COOL mit Marco Rima oder das Westernmusical JEFF mit Jeff Turner. Im Winter 2000 produzierte er mit André Béchir zusammen, die Weihnachtsshow HIMMEL AUF ERDEN mit Rolf Knie, René Rindlisbacher und Erich Vock. Weitere Bühneninszenierungen sind die DIE KLEINE NIEDERDORFOPER, mit über 300 ausverkauften Vorstellungen und die Grossproduktion TITANIC auf der Thuner Seebühne mit über 90 000 Zuschauern.

    

© 2018 by Art & Lumiere powered by Triangular AG

  • White Google+ Icon
  • Twitter Clean
  • w-facebook